Flammkuchen mit Lauch und Lachs

Erstmal ein kleines Feuerchen machen.

Bild (3) (Groß)

Die Temperatur steigt langsam.

Bild (1) (Groß)

Hier ist es besser zu sehen.

Bild (2) (Groß)

Eine Schüssel voll mit Teig. Dürfte reichen für 12 Flammkuchen.

Bild (4) (Groß)

Fein geschnittener Lauch.

Bild (5) (Groß)

Die Käse- Schmand- Mischung.

Bild (6) (Groß)

Hier die ersten 3 Kandidaten

Bild (7) (Groß)

und hier der Rest.

Bild (8) (Groß)

so schnell mal etwas Holz nachlegen

Bild (11) (Groß)

Die Temperatur passt für den ersten Kandidaten.

Bild (10) (Groß)

Etwas Lachs

Bild (12) (Groß)

jetzt alles auf den ausgerollten Teig geben

Bild (13) (Groß)

und ab für 3 bis 4 Minuten in den Ofen

Bild (14) (Groß)

Fertig.

Am Rand etwas dunkel geworden, müssen wir wohl noch etwas üben.

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: